Mein unsichtbarer Gartenzaun



"Mein unsichtbarer Gartenzaun" von Michaela Datscher und Eva Hohensinner thematisiert in kindgerechter Weise, dass jeder Mensch und auch jedes Tier seine ganz persönlich Grenze hat, die man zwar nicht sehen, dafür aber fühlen kann.


Kinder, welche die Erfahrung machen, dass ihre Grenzen respektiert werden, können besser und schneller auf Übergriffe reagieren und es fällt ihnen leichter, sich einem Erwachsenen anzuvertrauen.


Durch das Buch "Mein unsichtbarer Gartenzaun" lernen Kinder, dass es unterschiedliche Geheimnisse gibt. Gute Geheimnisse machen angenehme Gefühle, man kann sie ruhig für sich behalten. Geheimnisse, welche unangenehme, schwere Gefühle erzeugen, sollten jedoch immer weiter gesagt werden.


Das Wissen darüber, dass es unterschiedliche Geheimnisse gibt, kann wesentlich dazu beitragen, dass Kinder es schaffen, sich schneller anzuvertrauen, wenn ihnen etwas unangenehm ist.


Dieses Buch sollte in keiner Familie, in keinem Kindergarten bis hin zur 2.Klasse Volksschule fehlen. Die Geschichte ermöglicht es, mit Kindern ab ca. 3 Jahren über ihre eigenen Grenzen und die Grenzen anderer auf einfühlsame Weise zu sprechen. Somit leistet es einen wertvollen Beitrag zur Prävention von sexuellem Missbrauch und Übergriffen.


Hier kommen Sie zur Webseite der Autorin Michaela Datscher

160 Ansichten

Martina Lemp 

Handy: 0676 939 44 73

Mail: info@freudemitkindern.com 

©2019 by www.freudemitkindern.com.